Rennräder, Zubehör und individuelle Aufbauten

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Informationspflichten (nach Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB, siehe Widerrufsbelehrung)
und weitere wichtige Hinweise:

1. Technische Schritte zum Vertragsschluss, Speicherung des Vertragstextes, Eingabefehler

1.1. Auf der Artikelseite des Verkäufers klickt der Kunde im ersten Schritt auf die Taste „In den Warenkorb legen“. Es öffnet sich dann eine neue Seite, die den Inhalt des Warenkorbs anzeigt.

1.2. Der  Kunde befindet sich nun auf der Seite des virtuellen Warenkorbes, mit Artikelart, Anzahl, Preis dort hat er die Möglichkeit weiter einzukaufen oder die Taste „zur Kasse gehen“ zu betätigen.

1.3. Im nächsten Fenster wird der Kunde gefragt wie er zur Kasse gehen möchte. Der Kunde hat nun die Auswahl „als Gast zur Kasse gehen“, sich als bereits registrierter Kunde einzuloggen oder sich neu zu „registrieren“ und ein Kundenkonto anzulegen. Bereits registrierte Kunden können sich durch die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse und des Passwortes einloggen. Im Login-Bereich besteht die Möglichkeit, die Adressdaten zu  ändern. Durch die Taste „Weiter“ gelangt der Kunde zur nächsten Seite „Rechnungsinformationen“.

1.4. Auf der Seite „Rechnungsinformationen“ muss der Kunde die Pflichtfelder wie „Vorname“, „Nachnahme“, „E-Mail-Adresse“, „Straße“, „Ort“, „Postleitzahl“ und „Telefonnummer“ ausfüllen. Falls sich der Kunde registrieren will, muss er zusätzlich die Passworteingabe und Passwortbestätigung durchführen. Im unteren Bereich steht zur Auswahl, ob der Kunde die Ware an die Rechnungsadresse oder an eine andere Adresse gesandt bekommen will. Wählt der Kunde die Option „An diese Adresse verschicken“ gelangt er, nach Betätigung der Taste „Weiter“, direkt zum Schritt  4 „Versandar“t, siehe unten (1.6). Eingeloggte Kunden sehen ihre Kundenadresse in einem Auswahlfenster und wählen zwischen einer der beiden unten beschriebenen Optionen. Wählt der Kunde die zweite Option „ An andere Adresse verschicken“, gelangt er durch Bestätigung mit  der Taste „Weiter“ zum Feld „Versandinformationen“.

1.5. Auf der Seite „Versandinformationen“ muss der Kunde die Pflichtfelder wie „Vorname“, „Nachnahme“, „E-Mail-Adresse“,  „Straße“, „Ort“, „Postleitzahl“ und „Telefonnummer“ ausfüllen.

Es besteht auch die Möglichkeit, die Rechnungsadresse als Lieferadresse zu wählen. Hierzu muss ein Haken im unteren Kasten „Rechnungsadresse verwenden“ gesetzt werden. Durch Betätigen der Taste „Weiter“ wird die Eingabe bestätigt.

1.6. Auf der Seite „Versandart“ werden die Versandkosten nochmals aufgeführt. Durch Betätigen der Taste „Weiter“ gelangt der Kunde zur Auswahl der Zahlungsart.

1.7. Im Fenster „Zahlungsinformationen“ können als Zahlungsart „Vorkasse“ oder „Paypal“ festgelegt werden. Die Eingabe wird  mit der Taste „Weiter“ bestätigt.

1.8. In der dann folgenden Bestellübersicht erhält der Kunde noch einmal eine Zusammenfassung der Bestellung.

Bei diesem Schritt muss der Kunde diese Informationen und Bedingungen (Allgemeine Geschäftsbedingungen) und die Widerrufsbelehrung akzeptieren. Das geschieht durch Setzten der Haken in den Feldern „Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu“ und „Ich habe die Wiederufsbelehrung gelesen“, nachdem der Kunde die Texte gelesen hat.

Schließlich kann der Kunde durch Betätigen der Taste „Bestellung abschließen“ den Bestellvorgang abschließen. Er bekommt sodann angezeigt, dass die Bestellung übermittelt wurde.

1.9. Während des gesamten Bestellvorganges kann der Bestellfortschritt am rechten Bildschirmrand überprüft werden.

1.10. Eingabefehler kann der Kunde jederzeit, bis zum Abschluss des Bestellvorgangs beheben, indem er die „Ändern“ Taste im Übersichtsmenü Betsellfortschritt betätigt.

2. Zustande kommen des Vertrages

Nach erfolgter Bestellung (siehe 1.1 bis 1.8) wird Ihnen der Eingang der Bestellung per E-Mail bestätigt. Dadurch kommt noch kein Kaufvertrag zu Stande.

Die Präsentationen auf unserer Seite und die Möglichkeit, eine Bestellung abzuschicken, sind vielmehr als Einladung zu einem Angebot Ihrerseits (die Bestellung) zu verstehen. Der Kaufvertrag kommt dadurch zu Stande, in dem wir Ihnen, nach Bestätigung des Eingang der Bestellung nochmals per E-Mail bestätigen, dass die bestellte Ware lieferbar ist, wir also Ihre Bestellung ausdrücklich annehmen. Durch das Absenden Ihrer Bestellung oder die Eingangsbestätigung  kommt somit noch kein Kaufvertrag zu Stande.

3. Preise, Zahlung

Die Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer und zuzüglich Versandkosten, die bei den jeweiligen Angeboten angegeben sind.

Die Zahlung des Kaufpreises zuzüglich der Versandkosten erfolgt durch Überweisung

(Vorkasse) auf das Konto, das wir Ihnen nochmals nach Vertragsschluss per E-Mail mitteilen, oder kann per PayPal erfolgen. Wenn Sie über PayPal zahlen möchten, werden Sie in der Kaufabwicklung nach Vertragsschluss direkt zu PayPal weitergeleitet. 

Wählen Sie als Zahlungsart Vorkasse, werden automatisch die Bankdaten der FA.ST RAD GmbH angezeigt, diese erhalten Sie auch später nochmals mit der Bestellbestätigung. Bitte überweisen Sie den Betrag erst nach Eingang der Bestellbestätigung per Mail unter Angabe der Bestell- und Kundennummer. Wählen Sie PayPal als Zahlungsart werden Sie automatisch nach Beendigung des Bestellvorganges zur PayPal Seite weitergeleitet und können dort Ihre Zahlung vornehmen.

4. Widerrufsrecht, Kosten der Rücksendung im Falle des Widerrufs

Als Verbraucher (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann) haben Sie ein Widerrufsrecht. Zur Belehrung über Ihr Widerrufsrecht, dessen Bedingungen und Einzelheiten der Ausübung beachten Sie bitte die Widerrufsbelehrung .

Im Falle der Ausübung Ihres Widerrufsrechts (siehe Widerrufsbelehrung) müssen Sie die Kosten der Rücksendung tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

5. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum.

6. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den in Deutschland geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

7. Wesentliche Merkmale der Ware 

Die wesentlichen Merkmale der Waren  entnehmen Sie bitte den einzelnen Artikelbeschreibungen.

8. Lieferzeiten

Die jeweiligen Lieferzeiten entnehmen Sie bitte den einzelnen Artikelbeschreibungen.

9. Speicherung des Vertragstextes

Der Vertragstext (Bestelldaten und AGB) wird gespeichert. Nach Vertragsschluss können Sie diese Daten abrufen., indem Sie sich als Kunde einloggen. Die AGB sind auch jederzeit auf der Website abrufbar.

10. Vertragssprache

Die Vertragssprache ist deutsch.

11. Datenschutz

Google-Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Weitere Cookies

Außerdem setzen wir, unabhängig von der Nutzung von Google Analytics, weitere „Cookies" ein, welche dazu dienen, unsere Internetpräsenz benutzerfreundlicher zu machen. Dadurch können wir  etwa die Häufigkeit von Seitenaufrufen und die allgemeine Navigation messen. Es handelt sich bei diesen Cookies um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Einige dieser Cookies von unserem Server auf Ihr Computersystem überspielt. Es handelt sich dabei um  "Session–Cookies" und dauerhafte Cookies. "Session-Cookies"werden nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von Ihrer Festplatte gelöscht. Die dauerhaften Cookies verbleiben zunächst auf Ihrem Computersystem und ermöglichen uns, Ihr Computersystem bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen. Sie können auf Ihrem Computersystem abgelegte Cookies jederzeit löschen. Auch können Sie Ihrer Browser-Software gegebenenfalls so einstellen, dass niemals Cookies gespeichert werden oder Sie jeweils vor dem Speichern manuell zustimmen müssen. Infos hierzu finden Sie unter der Hilfefunktionen Ihrer Browser-Software. Einige Funktionen unserer Webseite sind womöglich aber nicht oder nur eingeschränkt nutzbar, wenn Ihre Browser-Software so eingestellt ist, dass keine Cookies unserer Webseite angenommen werden.

Weitere personenbezogene Daten

Wir erheben, speichern und verarbeiten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen außerdem die personenbezogenen Daten, die Sie uns bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung einer Vertragsbeziehung). Die personenbezogenen Daten, die Sie uns mitteilen, verwenden wir nur zur Korrespondenz mit Ihnen und sie werden nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben, sie werden nicht an Dritte weitergegeben. Wir geben diese Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Wir geben diese Daten ansonsten nicht an Dritte weiter, außer wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder wenn Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Falls wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Datenschutzrechts eingehalten. Wir speichern die Daten nur so lange, bis der Zweck erfüllt ist, jedoch mindestens so lange, wie wir dazu aufgrund von steuer- oder handelsrechtlichen Bestimmungen verpflichtet sind.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und und Löschung Ihrer Daten

Wenn Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen auf Anfrage die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Sie erhalten auf Anfrage unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.